Arvigo
Maya Abdominal Techniken

Wobei können mir die Maya Abdominal Techniken helfen?

Der Wirkungsbereich ist sehr umfassend, aber einige Beispiele, wo sich besonders gute Erfolge zeigen sind etwa:

– Menstruationsbeschwerden (Schmerzen, unregelmäßige Blutungen, …)
– Kinderwunsch
– häufige Harnwegsinfektionen
– häufige Vaginalinfektionen
– Beschwerden in den Wechseljahren
– Beschwerden und/oder Nachsorge nach einer oder mehreren Geburten
– PCO-Syndrom
– Verdauungsbeschwerden (Verstopfung, Reflux, Reizdarm, etc.)
– Verspannungen und Rückenschmerzen
– Krampfadern

ARVIGO

Was sind Arvigo Maya Abdominal Techniken?

Die Arvigo Techniken der Maya Abdominal Therapy® basieren auf uraltem Heilwissen nach zentralamerikanischer (Maya) Tradition, das die US-Amerikanerin Dr. Rosita Arvigo in Belize von traditionellen Heilern – insbesondere Don Elijio Panti – erlernen durfte. Diesen Wissens- und Erfahrungsschatz verband sie dann mit westlichen Techniken und so entstand diese sanfte, aber sehr tiefgreifende Arbeit.

Die Bauch- und Beckenorgane werden dabei unterstützt, (wieder) in ihre bestmögliche Position zu kommen. Dadurch lösen sich Spannungen sowie Stauungen und Blut-, Lymph- und Energiefluss können wieder optimal stattfinden.

Bei Frauen kommt der Gebärmutter besondere Aufmerksamkeit zu, da es hier im Laufe des Lebens (z.B. durch Schwangerschaften, Sport, Operationen, hormonelle Umstellungen, etc.) besonders häufig zu Dysbalancen und Folgebeschwerden kommt.

Meine Angebote für dich:

  • Privatworkshop Maya Abdominal Massage:

    Nach einem persönlichen Gespräch, um dich und deine Geschichte ein wenig kennenzulernen, arbeiten wir nach traditioneller und ganzheitlicher Methode an deinem gesundheitlichen Anliegen, damit du Heilung und Gleichgewicht finden und neue Kraft schöpfen kannst. Dabei kommt der Gebärmutter besondere Aufmerksamkeit zu. Sie ist für uns Frauen ein sehr zentraler Bereich. Gibt es hier Dysbalancen, kommt es oft zu gesundheitlichen Problemen (insbesondere Unterleibsbeschwerden, es kann aber auch die Psyche leiden oder es kommt z.B. zu hormonellem Ungleichgewicht, Verdauungsproblemen, Kopf- oder Rückenschmerzen).
    Wir arbeiten manuell direkt an deinem Körper, unterstützen den Prozess aber auch mit Meditation, Atemtechnik und einigen anderen „Werkzeugen“.
    Außerdem erarbeiten wir unkomplizierte, aber effektive Self-care Möglichkeiten, die dir dabei helfen, dich im Alltag zuhause weiter zu stärken, was den Prozess noch nachhaltiger macht.

    Kosten: 75EUR pro Stunde

  • Privatworkshop ONLINE Self care:

    Wenn du nicht zu mir in die Praxis kommen kannst, können wir auch gerne per Videocall arbeiten. Es ist auch auf diesem Weg möglich, kraftvolle Sessions zu haben und viel zu bewegen.
    Wir besprechen deine individuelle Situation und erarbeiten einfache und unkomplizierte Self-care Möglichkeiten, die dir dabei helfen, aktiv etwas zu verbessern und deine Gesundheit und dein Wohlbefinden im Alltag effektiv zu unterstützen.
    Du wirst sehen, wie viel sich dabei tut!

    Wenn du Fragen hast oder dich unsicher fühlst, was für dich am besten passt, kannst du dich gerne auch ganz unverbindlich telefonisch oder per WhatsApp bei mir melden und wir besprechen deine Situation.

    Kosten: 70EUR pro Stunde
  • Bone closing – „Die Knochen schließen“:

    Diese schöne Tradition (es gibt sie sowohl in Mittelamerika als auch im slawischen Raum) heißt so, weil das Thema dabei ein symbolisches (Wieder-)Schließen, Zusammenfügen und Heilen ist.

    Besonders häufig und gerne wird die Zeremonie als Abschluss der Wochenbettzeit nach einer Geburt (eine intensive Öffnung) abgehalten. Sie ist aber auch zu anderen „Übergangszeiten“ hilfreich, z.B. Trennung, Wechseljahre oder nach einem großen Verlust, wenn man sich „zerrissen“ fühlt, und/oder ein starkes Bedürfnis nach Halt verspürt.
    Dabei wird der Körper nach und nach fest in Tücher gewickelt und sanft gewiegt (die Wirkung ist nicht beengend, eher wie ein Kokon).
    Zusätzlich wird der Prozess mit Musik unterstützt. In diesem sicheren Rahmen darfst du dich geborgen und gehalten fühlen. Es entsteht Raum, um zur Ruhe zu kommen, das Geschehene loszulassen bzw. einen Abschluss für einen Prozess zu finden, für Transformation.

    Das Ritual hat auch eine direkt körperliche Wirkung und fördert unter anderem die Ausschüttung von „Glückshormonen“ wie Oxytocin und Serotonin und unterstützt Durchblutung und Entgiftung.

    Kosten: 105EUR gesamt
boneclosing-foto

In Anerkennung des kulturellen Erbes spende ich 15% meiner Umsätze durch Arvigo an indigene Projekte (nähere Informationen dazu findest du unter https://www.arvigotherapy.com/arvigo-institute-giving-back)

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner